Freitag, 17 November 2017 11:38

Smartphone oder Tablet-PC (Android) - per USB-Kabel ins Internet

geschrieben von
Internet per USB-Kabel mit einem Android-Smartphone oder -Tablet Dipl.-Ing. Michael Mumm, Hamburg

Strahlungsfrei per USB-Kabel das Android-Smartphone oder -Tablet mit dem Internet verbinden.

Viele (nicht jedes) Android-Smartphone und auch Tablet-PC bieten die Möglichkeit sich per USB-Verbindung mit dem Internet zu verbinden. Auf diese Weise aktualisiere ich bspw. meine Apps, installiere neue, synchronisiere meinen Kalender, meine Kontakte, Notizen und Dateien, aktualisiere die Offline-Karten meiner Navigations-Apps (Osmand, Navigator), usw.

Unter Windows ist das für jeden sehr einfach:

Verbinde Dein Smartphone per USB-Kabel mit Deinem Windows-Computer.
 

Öffne bei Deinem Android-Smartphone die "Einstellungen".

Leider sind, je nach Branding, die Menüs sehr unterschiedlich.

Unter der Überschrift "Drahtlos & Netzwerke" gibt es in den meisten Fällen den Punkt "Mehr..:".

Klicke dort drauf.

Nun aktivierst Du den "Flugmodus".

Weiter unten solltest Du den Punkt "USB-Internet" finden. Aktiviere diesen ebenfalls.

Sollte dieser Punkt bei Deinem Smartphone fehlen, durchsuche bitte in Deinen Einstellungen alle Punkte, die mit Netzwerk zu tun haben. Findest Du ihn nirgendwo, wurde bei Deinem Smartphone dieser Menüpunkt wahrscheinlich vom Hersteller entfernt und Dir bleibt eine strahlungsfreie Internetverbindung verwehrt.

Sofern Du ein bisschen computeraffin bist und Dich traust, tausche Das Betriebssystems Deines Smartphone gegen ein "Custom-Rom" aus. Dort wirst Du den Punkt dann mit großer Sicherheit finden.

 

Wähle Dein Betriebssystem aus.

Hast Du Windows 10, wähle entweder Windows 7 oder 8. Es sollten beide funktionieren.

Klicke auf "Weiter".
Klicke auf "Fertig".
Nun sollte bei "Flugmodus" ein Häckchen sein und auch bei "USB-Internet".
Öffne bei Deinem Windows-Computer die Systemsteuerung.
Klicke auf "Netzwerkstatus und-aufgaben anzeigen".

Klicke auf "LAN-Verbindung".

Ist Dein Computer nicht per LAN verbunden, sondern per WLAN, bist Du offenbar bisher noch sehr unachtsam in Sachen Strahlung und solltest Deinen Computer erst einmal per LAN-Kabel ans Internet anbinden und das WLAN deaktivieren, bevor Du mit meinem Tipp weitermachst.

Klicke auf "Eigenschaften"
Klicke auf den Reiter "Freigabe"

Aktiviere "Anderen Benutzern im Netzwerk ...".

Bestätige im Anschluss alle offenen Fenster mit OK.

Nun sollte Dein Smartphone eine strahlungsfreie Internetverbindung haben.

Die Einstellungen unter Windows brauchst Du nur ein einziges Mal vornehmen, da Windows sich die Einstellung merken sollte.

Die Prozedur unter Android musst Du jedes Mal vornehmen.

Dieser Tipp ist kostenlos. Möchtest Du mich dabei unterstützen, mehr Zeit für solche wertvollen Tipps zur Verfügung zu haben, dann spende gerne einen kleinen Betrag Deiner Wahl:

2 Euro 5 Euro 10 Euro 20 Euro

 

 

 

Gelesen 279 mal
weiss_100x10
Paracelsus - Aus- und Weiterbildungsprogramm
Gesunder-Mensch.de
weiss_100x10